Kostenlose Projektplan Excel Vorlage

Projektplan Excel

Projektplan Excel

Eine übersichtliche Projektplanung in Excel ist ein Muss für den anhaltenden Erfolg Ihres Unternehmens

Einen Projektplan in Excel zu erstellen hat für jedes Unternehmen Vorteile, denn Excel wird in den meisten Betrieben bereits verwendet. Daher arbeiten auch die meisten Arbeitnehmer mit Microsoft Excel und sind mit den Funktionen bestens vertraut. Eine mühselige Einarbeitung in neue Software oder in ein neues Tool entfällt. Die Projektplanung in Excel von Grund auf neu zu erstellen, kann auch zeitaufwendig und schwierig sein. Gerade wenn du an die Formeln und Formatierungen denkst. Da muss alles passen. Aber keine Sorge, es gibt ja unsere Vorlage für die Projektplanung mit Excel!

Direkt hier downloaden: Projektplan-Light-V2-3.xlsx
oder weiterlesen und unten downloaden…

Unsere Vorlage für Ihren Projektplan in Excel – Das sind die Vorteile

Jeder der mit Projekten zu tun hat oder im Projektmanagement arbeitet, benötigt ihn, den Projektplan Excel. Weitere Namen dafür sind auch Gantt-Diagramm, Terminplan, Projektstrukturplan oder einfach Zeitplan.

Da ich auch in der Projektplanung tätig bin, habe ich einen recht einfachen und übersichtlichen Projektplan Excel erstellt. Dieser ist für die meisten Projektplanungen vollkommen ausreichend. Oft genügt es, die Tätigkeiten und deren zeitlichen Ablauf sichtbar zu machen, um den Projektstand verfolgen zu können.

Eine Projektplan Vorlage sollte ein einfaches und unterstützendes Tool sein und keine komplizierten Funktionen beinhalten. Diese werde in der Regel sowieso nicht genutzt. Kurz: Der Fokus soll auf den wesentlichen Eigenschaften eines Projektplanes liegen. Das sind vor allem die Möglichkeiten zum Eintragen der Tätigkeiten, die Dauer der Tätigkeiten und die Verantwortlichkeiten. Das Ganze soll dann in Form eines Balkens in einem Kalender bzw. Gant-Diagramm abgebildet werden. Mehr braucht es nicht. Einfach und übersichtlich soll die Projektplanung mit Excel sein.

Die Vorteile bei Verwendung der Vorlage Projektplan Excel:

  • Einfacher und übersichtlicher Aufbau, keine unnötigen Formatierungen und Funktionen
  • Bereich zum Eingeben der Projekttätigkeiten mit Datum des Beginns und der Dauer
  • Gantt Diagramm bzw. Kalender zum Abbilden der Projekttätigkeit in Balkenform
  • Eingabe der Verantwortlichkeit einer Tätigkeit
  • Vergabe von Meilensteinen zur Kennzeichnung einer wichtigen Phase oder eines Projektzeitpunkte möglich
  • Anzeige des Projektfortschritts pro Tätigkeit (Statusanzeige von 0 bis 100%)

Im Vergleich zu Microsoft Projekt ist diese Excel Vorlage leicht zu bedienen. Die Vorlage verfügt insgesamt über 60 Zeilen zur Eingabe von Projektaufgaben. Dies ist in den meisten Fällen absolut ausreichend. Werden dennoch mehr benötigt, können mit wenigen Klicks durch «kopieren» und «einfügen» zusätzliche Zeilen eingefügt werden.

 

Update vom 05.06.2021:
[Neue Version 2.3 für Excel ab Version 2010 | 624 KB]

 

Folgende Anpassungen wurden umgesetzt:

  • Der Planungskalender wurde optisch angepasst.
  • Formatierungen wurden verbessert.

Entdecke die Pro Version des Excel-Projektplanes:

 

Mit dem Projektplan Pro kannst du

  • Das Design aus 4 Farben selbst bestimmen
  • Feiertage für Deutschland, Österreich und die Schweiz
    automatisch einplanen
  • 2 Zusätzliche Meilensteine markieren
  • Eigene Brückentage, Ferientage, spezifische Feiertage einplanen

Klicke hier um alles über den Projektplan Pro zu erfahren…

 


 

Update vom 04.02.2017:
[Neue Version 2.2 für Excel ab Version 2010 | 621 KB]

 

Wieder gab es einige Anwenderwünsche. Vielen Dank dafür.


Folgende Anpassungen wurden umgesetzt:

  • Optische Anpassungen. Es sind nun alle Eingaben wie Kalenderstart und Arbeitstage im fixierten linken Bereich möglich und dadurch immer sichtbar.
  • Die Jahreszahl wird nun im Monat angezeigt, z.B. „Januar 17“. Dadurch sind auch Projektpläne über mehrere Jahre möglich.
  • Wenn ein „x“ für „Anzeige nur Arbeitstage“ gesetzt ist, werden nun die Balken nicht mehr an den Wochenenden angezeigt. Samstag/Sonntag bleibt dann grau.
  • Meilensteine: Liegt ein Meilenstein in der Vergangenheit, wird dieser in rot dargestellt. Durch Eingabe eines „F“ (für Fertig) kann der Meilenstein auf grün gesetzt werden.
  • Es steht nun eine Vorlage für den Kalenderzeitraum 12 Monate und eine Vorlage für 24 Monate zur Verfügung.
  • Beim Löschen von Zeilen arbeiteten teilweise die bedingten Formatierungen nicht korrekt. Dies wurde behoben.

 

 

Update vom 26.11.2016:
[Neue Version 2.0 für Excel ab Version 2010 | 139 KB]

 

Auf vielfachen Anwenderwunsch kann die Planung nun auf Arbeitstage (AT) umgestellt werden. Dadurch werden die Wochenenden (Samstag und Sonntag) weiterhin farblich markiert, aber nicht mitgerechnet.

 

Beispiel: Eine Termindauer von 10 Tagen entspricht dann 10 Arbeitstagen (also 2 Wochen ohne Samstag/Sonntag). Wird die neue Funktion nicht aktiviert, entspricht eine Termindauer von 10 Tagen rund 1 1/2 Wochen (mit Samstag/Sonntag).


Die neue Funktion bringt also mehr Flexibilität und planerische Genauigkeit für die Vorlage.

 

Danke an Alle Benutzer der Vorlage für ihr konstruktives Feedback.

 

 

Was ist ein Projektplan?

Ein Projektplan wird dann eingesetzt, wenn viele Aufgaben oder Tätigkeiten gemacht werden müssen, um am Ende ein bestimmtes Resultat zu erhalten. Die Durchführung der einzelnen Vorgänge benötigt dabei eine bestimmte Zeit und ist teilweise auch von anderen Vorgängen abhängig. Um diese Vorgänge übersichtlich darzustellen, werden sie untereinander aufgelistet. Beginn und Dauer der Vorgänge wird grafisch in Form eines Balkens dargestellt. So ist für alle Projektbeteiligten eine klare Sicht auf den Projektstand und den Projektfortschritt gewährleistet.
Damit Projekte nicht im Chaos enden, ist die Projektplanung mithilfe eines Projektplan für Excel sehr nützlich.

Welchen Zweck hat eine Projektplan?

Der Zweck eines Projektplanes ist schnell erläutert. Er soll allen Projektbeteiligten eine Übersicht über den aktuellen Projektstand geben und das möglichst einfach. Projektbeteiligte können der Auftraggeber, der Projektleiter bzw. die Projektleiterin, die Projektmitarbeiter oder auch die Stakeholder sein.
Ein Projektplan in Excel ist dafür ein geeignetes Tool. Mit Hilfe von Formeln und Formatierungen ist es möglich, einen übersichtlichen und für alle anwendbaren Projektplan zu erstellen. Damit lässt sich jede Phase eines Projektes mit wenigen Klicks abbilden.

Was versteht man unter Projektmanagement?

Als Projektmanagement (kurz auch PM genannt) wird der Projektstart (auch Kickoff genannt), die Planung, die Steuerung sowie das Kontrollieren und Abschließen eines Projektes bezeichnet. Alle Projektbeteiligten, wie der Projektleiter und auch die Projektmitarbeiter arbeiten während des Projektes mit projektspezifischen Tools und Methoden. Beispiele sind diese Projektplan Vorlage, eine Meilensteinvorlage, Besprechungsprotokolle und auch die Vorlage Projektkosten im Griff.

Ein besonderes Augenmerk wird im Projektmanagement auf die drei Parameter Projektumfang, Zeit und Kosten gelegt. Ziel ist es immer, die zu Projektbeginn definierten Ziele einzuhalten und am Ende auch zu erreichen. Wobei selbstverständlich auch die Anpassung des Projektumfangs und der Projektziele aufgrund sich ändernder Parameter zum Projektmanagement gehören.

Die folgenden Excel Vorlagen unterstützen dich zusätzlich bei deinen Projekten:

Aufbau der Projektplan-Vorlage von Alle-meine-Vorlagen

Die Projektplan für Excel Vorlage entspricht dem klassischen Aufbau eines Projektplanes. Oben links hat die Vorlage einen Kopfbereich zur Eingabe der allgemeinen Projektdaten. Das sind zum Beispiel der Projektname, die Projektnummer, der/die Projektleiter/in, das Erstellungsdatum sowie weitere Informationen zum Projekt.

Darunter befindet sich der Eingabebereich für die Projektaufgaben oder Projekttätigkeiten. Zu jeder Tätigkeit kann das Startdatum sowie die Dauer in Tagen eingetragen werden. Daraus berechnet die Vorlage das Ende (Enddatum) einer Tätigkeit und trägt dieses in die entsprechende Spalte ein.

In die nächste Spalte kann der Status einer Tätigkeit in Prozent eingetragen werden. Dadurch wird der jeweilige Planungsbalken im Gantt-Diagramm entsprechend des Prozentsatzes etwas dunkler angezeigt. So ist auf einen Blick der Fortschritt einer Projektaufgabe zu sehen. Weiterhin ist ersichtlich, welche Projektaufgaben Verspätung haben und am Ende möglicherweise den Projekterfolg gefährden.

Auch Meilensteine sind in Projekten wichtig. Ein Meilenstein kann durch Eingabe eines Datums jeder Projektaufgabe zugeordnet werden. Der entsprechende Tag wird im Diagramm-Bereich des Projektplanes farblich hervorgehoben. Ein Meilenstein stellt also ein Symbol für das Ende oder den Beginn einer wichtigen Phase innerhalb des Projektes dar.

Der Eingabebereich wird mit den zwei Spalten “Verantwortlich” und “Unterstützung” abgeschlossen. Darüber ist es möglich, jemanden als Verantwortlich und auch als Unterstützend für eine Projektaufgabe zuzuteilen. So ist für alle gleich ersichtlich, wer Ansprechpartner für bestimmte Tätigkeiten ist.

Rechts daneben ist der Kalenderbereich (Gantt-Diagramm) in dem die Dauer der Tätigkeiten grafisch in Balkenform angezeigt werden. Im oberen Abschnitt dieses Bereiches sind alle Tage eines Jahres, die Kalenderwochen sowie die Monate aufgeführt.

Alle Bereiche werden im Folgenden noch ausführlicher beschrieben.

Was ist ein Gantt-Diagramm?

Als Gantt-Diagramm wird ein Diagramm mit horizontalen Balken bezeichnet. Die Balken werden dabei dynamisch und nicht statisch angezeigt. Ändert sich das Startdatum oder die Dauer einer Projektaufgabe, passt sich der Planungsbalken im Projektplan automatisch an. Dieser Automatismus wird über Formeln und bedingte Formatierungen sehr einfach im Projektplan für Excel umgesetzt. Gantt-Diagramme sind eine weitverbreitete und bekannte Methode in der Darstellung eines modernen Projektplanes und aus dem Projektmanagement nicht mehr wegzudenken.

Gantt-Diagramm-Projektplan

Gantt-Diagramm im Projektplan für Excel

 

Das Kalenderstartdatum flexibel einstellen

Direkt unterhalb des Kopfbereiches befindet sich ein gelb-/orangefarbenes Feld zur Eingabe des Kalenderstartdatums. An diesem Datum beginnt der Kalender und zeigt, je nach Auswahl der Vorlage, entweder die folgenden 12 oder 24 Monate an. Als Startdatum kann jedes beliebige Datum und Jahr eingesetzt werden.

Der Kalender ist variabel für 12 oder 24 Monate verfügbar

Der Kalender zeigt nicht nur die Monate an, sondern auch die Kalenderwochen und den Wochentag. Dazu werden die Tage ab dem Startdatum aufsteigend von Tag 1 bis Tag x aufgelistet. Natürlich wird auch das Datum der einzelnen Tage angezeigt. Das Kalenderstartdatum kann jederzeit geändert werden. So ist die Planung über einen längeren Zeitraum möglich. Tätigkeiten, die bereits abgeschlossen sind und nicht mehr interessieren, können durch die Vergabe eines neuen Startdatums ausgeblendet werden. Somit ist es möglich, nur die Monate einzublenden, die gerade für dich interessant sind oder die aktuelle Phase des Projektes abbilden.

Die Aufgaben und Tätigkeiten eingeben

Ein Projektplan soll den Projektleiter als hilfreiches Tool unterstützen und ihm nicht zusätzliche Arbeit bringen. Das bedeutet, die Vorlage muss einfach aufgebaut und die nötigen Formeln und Funktionen beinhalten.

Daher habe ich mich bei der Erstellung des Projektplan für Excel auf die aus meiner Sicht wesentlichen Eingabemöglichkeiten beschränkt.
Eingegeben werden kann natürlich die Aufgabe bzw. Tätigkeit, das Startdatum sowie die geplante Ausführungszeit in Tagen um die Aufgabe zu erledigen.

Daneben kann der Aufgabenstatus eingegeben werden. Bei Eingabe von z.B. 50% wird der grüne Balken zur Hälfte dunkelgrün gefärbt. So ist immer zu sehen, wie weit die einzelnen Projektaufgaben fortgeschritten sind und welche Verspätung haben.

Auf unserer Website bieten wir auch die Vorlage Tätigkeitsbericht / Tätigkeitsnachweis an. Dies als Hinweis für dich, da diese Vorlage in der Projektarbeit auch sehr nützlich sein kann.

Die Meilensteinplanung ist wichtig in der Excel Projektplanung!

Wichtig in einem Projektplan in Excel ist auch die Möglichkeit, Meilensteine setzen zu können. Diese werden gesetzt um besondere Zeitpunkte oder Ereignisse innerhalb eines Projektes zu terminieren (z.B. Abschluss von einzelnen Aufgabengruppen).

Ein Meilenstein kann durch die Eingabe eines Datums in die Spalte «H» gesetzt werden. Dieser wird im Projektplan in dunkelgrün dargestellt. Liegt der Meilenstein in der Vergangenheit, erscheint er in rot. So ist gleich ersichtlich, welcher Meilenstein bereits abgelaufen ist und nicht erfüllt wurde. Durch Eingabe eines „F“ (für Fertig) kann der Meilenstein auf grün und damit auf abgeschlossen gesetzt werden.

Was ist ein Meilenstein in einem Projekt?

Als Meilenstein wird im Projektmanagement ein wichtiger Zeitpunkt innerhalb eines Projektes bezeichnet. In einem Projekt können mehrere Meilensteine enthalten sein. Oft werden Meilensteine am Ende einer Aufgabe oder Aufgabengruppe festgelegt. Das liegt daran, dass die nachfolgenden Projektschritte oder Projektaufgaben von eben dieser Aufgabe mit dem Meilenstein abhängen.

Auch für die Meilensteinplanung und Abbildung gibt es von alle-meine-vorlagen.de eine passende Excel Vorlage. Sie nennt sich Meilensteinplan – Wichtige Projektphasen abbilden.

Die Verantwortlichkeit und Unterstützung  hervorzuheben erleichtern den Überblick

Die beiden letzten Spalten «I» und «J» sind zur Eingabe der für eine Aufgabe/Tätigkeit zuständigen Person und der unterstützenden Person oder des Teams einer Aufgabe bestimmt. Dies bringt Klarheit in den Projektablauf. Für alle Projektbeteiligten ist dadurch gleich ersichtlich, wer für einen Task zuständig ist und somit auch bei Fragen als Ansprechpartner zur Verfügung steht.

Projektplan Verantwortlichkeit

Die Spalten K und L zeigen die Verantwortlichkeiten eines Projektpunktes

Hervorhebung des aktuellen Tages, um stets den Fokus zu behalten

Der aktuelle Tag (das heutige Datum) wird durch einen gelb-/orangefarbenen Balken angezeigt. Das dient vor allem der Orientierung im Projektplan. Blätterst du zum Beispiel durch den Gantt-Bereich des Projektplanes, fällt dir der orangene Balken gleich auf. Du siehst auf einen Blick welche Projekttätigkeiten oder Tasks am aktuellen Tag anstehen. Du musst also nicht lange im Kalenderbereich nach dem heutigen Datum suchen.

Projektplan mit aktuellem Tag

Aktueller Tag in Gelb hervorgehoben

Beachte dazu bitte auch den Kopfbereich. Hier gibt es den Linktext “Heute” und “Start“. Durch klick auf ”Heute“ springt die Vorlage direkt zum aktuellen Tag. Ein langes scrollen durch den Kalender entfällt somit. Ebenso kannst du durch klick auf ”Start“ direkt zum Anfang des Projektplanes springen. Diese zwei Button erleichtern die Projektarbeit enorm.

Zeilen hervorheben in der Projektplan-Vorlage

Einzelne Zeilen können durch die Eingabe von «x» in Spalte «C» grau markiert werden. Dadurch können Terminblöcke sichtbar voneinander getrennt oder auch nur einzelne Aufgaben/Tätigkeiten besonders hervorgehoben werden. So ist es z.B. möglich, die Projektvorgänge, die zusammengehören optisch durch diese Zeilenmarkierung zusammenzufassen und von weiteren Vorgängen sichtbar zu trennen.

Durch die Verwendung dieser Möglichkeit, komplette Zeilen einzufärben, wird die Lesbarkeit des Projektplanes um einiges erhöht. Am Ende entsteht so ein gut strukturierter Projektplan mit Excel.

Jetzt unsere Vorlage „Projektplan Excel“ kostenlos downloaden

Wie oben zu lesen war, hat ein Projektplan in Excel viele Vorteile. Da ist vor allem der einfache Aufbau der Vorlage mit Konzentration auf die wirklich notwendigen und wichtigen Funktionen zu nennen.

Dazu kommt, dass Excel in jedem Unternehmen verfügbar ist und alle damit arbeiten können. Es ist also keine zusätzliche Software und keine kostenaufwendige Schulung notwendig.

All diese Aspekte machen die Excel Vorlage zum idealen Hilfsmittel in deinem Unternehmen und für deine Projekte. Daher einfach unten die Projektplan Vorlage kostenlos downloaden und testen.

Projektplan Pro

Entdecke jetzt die zusätzlichen Funktionen im
Projektplan Pro


Fazit zur Vorlage Projektplan in Excel

Ein Projektplan mit Excel führt dein Projekt zu einem erfolgreichen Abschluss. Gerade bei großen und komplexen Projekten sind viele Dinge zu berücksichtigen, die ohne Projektplan kaum zu meistern sind.

Der einfache und übersichtliche Aufbau der Excel Vorlage, mit Konzentration auf die wesentlichen Funktionen, zeichnen diese Projektplan Vorlage aus. Vorgänge mit Startdatum und Dauer eingeben, bei Bedarf Meilensteine definieren sowie die Verantwortlichen für einen Vorgang festlegen. Dazu kommt ein Gantt-Diagramm zur Anzeige der Planungsbalken und ein gut strukturierter Kalender, welcher neben den Monaten auch die Kalenderwochen, die Wochentage und Tage anzeigt.

Mit Hilfe dieses Tools kannst du als Projektleiter alle wichtigen Vorgänge, Aufgaben und Tätigkeiten eines Projektes übersichtlich und strukturiert aufführen und somit leicht managen. Und das ohne unnötige Funktionen. Projektplanung mit Excel ist einfach, übersichtlich und für alle Projektbeteiligten nachvollziehbar.

Mehr braucht es nicht, für ein gutes Projekt. Einfach mal downloaden und testen: Projektplan-Light-V2-3.xlsx

 

Deine Meinung ist gefragt

Zum Schluss würde mich interessieren, welche Punkte du in einem Projektplan für notwendig hälst? Ist diese Vorlage ausreichend oder sollte es mehr Eingabemöglichkeiten geben? Schreib einfach unten ein Kommentar.

 

Auch interessant in diesem Zusammenhang:

 

Projektplan Excel

  • Einfache Erstellung eines Projektplanes in Excel
  • Kalenderzeitraum beliebig einstellbar
  • Aufgabenstatus kann eingegeben werden
  • 60 Aufgaben und mehr können eingegeben werden
  • Setzen von Meilensteinen möglich
  • Berücksichtigung der Wochenenden aktivierbar

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Für Excel ab 2010
Makros: Nein

DOWNLOAD kostenlos:
Projektplan-Light-V2-3.xlsx [Version 2.3 für Excel ab Version 2010 | 624 KB]

Projektplan-Light-V2-3.zip [Version 2.3 für Excel ab Version 2010  | 430 KB]

 

Entdecke die Pro Version des Excel-Projektplanes:

Klicke hier um alles über den Projektplan Pro zu erfahren…

 

37 Kommentare zu “Kostenlose Projektplan Excel Vorlage

  1. Sandra Boog-Vogel

    Lieber Entwickler,
    dieser Projektplan entspricht fast unseren Vorstellungen, doch brauchen wir diesen nicht auf den Tag genau, Monate oder auch Quartale dafür über 6 Jahre wären für uns perfekt.
    Frage: Gibt eine solche Vorlage bereits?
    Oder: wie könnte ich die Tagesvorlage in eine Monats-Voralge abändern? Anleitung?
    Es wäre sehr hilfreich.
    Freundliche Grüsse,
    Sandra Boog-Vogel

    1. T. Mutter Autor des Beitrags

      Hallo Frau Boog-Vogel,

      danke für ihre Anfrage nach einem Projektplan nach Monaten bzw. Quartalen. Leider habe ich aktuell noch keine Vorlage, die dies ermöglicht. Die Tagesplanvorlage kann leider nicht so einfach umgebaut werden, weshalb ich auch keine Anleitung erstellen kann. Der Aufwand wäre einfach zu groß. Ich habe das aber notiert und werde einen Monats bzw. Quartalsplaner erstellen. Allerdings kann ich noch nicht sagen, wann die Vorlage fertig sein wird.

      Viele Grüße,
      Timo

  2. Ralf Raabe

    Hallo,
    danke für die tolle Vorlage! Ich nutze sie privat und „arbeite“ auch am Wochenende.
    Gibt es eine Möglichkeit, Wochenendtage wie Werktage zu behandeln (in der Zählung wie in der grafischen Darstellung)?
    Viele Grüße

    1. T. Mutter Autor des Beitrags

      Hallo Herr Raabe,

      ja, das ist möglich.

      Wenn Sie in Zelle „H11“ nichts eintragen (Zelle leer lassen), dann werden auch die Wochenendtage eingeplant. Durch eintragen eine „x“ werden die Wochenenden nicht eingeplant.

      Grüße,
      Timo Mutter

  3. Maja

    Die Vorlage ist super 🙂 Ich liebe es, damit zu arbeiten!

    Ich habe nur eine Frage bzw. Bitte: für die Status „geplant“ und „abgeschlossen finde ich die beiden Grünwerte zu ähnlich. Ich würde für „geplant“ gerne Orange wählen. Und für einen Meilenstein z.B. Lila. Kann ich das irgendwo anpassen? Viele Grüße, Maja

    1. T. Mutter Autor des Beitrags

      Hallo Maja,
      schön, dass dir die Vorlage gefällt und du gerne damit arbeitest.
      Die Farbe der Zeitbalken kannst du über die „bedingten Formatierungen“ anpassen.
      Das ist bei 2 Farben recht schnell gemacht.

      Viele Grüße,

      Timo

  4. Jürgen Reidel

    Hallo Timo,
    ganz herzlichen Dank für Deinen – wie ich finde – sehr gelungenen Projektplan.
    Habe bisher öfter mit einem anderen Produkt von Microsoft gearbeitet und mich teilweise daran gestört, dass das Teil so viel automatisch macht und ich hatte nicht immer das Gefühl, Herr meiner eigenen Projektplanung zu sein. Bei Deinem Projektplan hier habe ich genau das Maß an automatischen und manuellen Abhängigkeiten gefunden, die mir angenehm sind. Ich glaube mit diesem Projektplan lässt sich ein Projekt semi-professionell planen und abbilden – und das alles kostenlos. Einfach klasse – Danke!

    Mit der optischen Darstellung im Gantt-Diagramm hatte ich anfangs meine Schwierigkeiten. Neue Zeilen hatte ich einfach mit der Excel-Funktion „Zellen einfügen“ hinzugefügt. In diesem Fall wurden die Zeitenbalken farblich nicht korrekt dargestellt. Nachdem ich aber begriffen hatte, dass ich neue Zeilen nicht mit der Excel-Funktion „Zellen einfügen“, sondern mit den Excel-Funktion „Zeilen kopieren“ & „Zeilen einfügen“ hinzufügen muss, klappt alles perfekt!

    1. T. Mutter Autor des Beitrags

      Hallo Jürgen,

      Danke für deine lieben Worte bezüglich des Projektplanes. Es freut mich sehr, dass er dir gefällt und du gut damit arbeiten kannst. Es war auch mein Ziel eine, auf der einen Seite recht einfache aber andererseits doch komfortable und übersichtliche Projektplan-Vorlage zu erstellen. Viele Grüße, Timo

  5. JaB

    Super Excel-Tabelle zur Projektplanung und -management und exzellenter Service bei Fragen! Auch für Excellegasteniker wie mich.

    Vollumfänglich empfehlenswert 10 von10 Sternen.

    1. T. Mutter Autor des Beitrags

      Hallo,

      danke für die Nachfrage.

      Die Pro-Version ist noch nicht ganz fertig. Ich bin am letzten Feinschliff.
      Bis Ende März wird die Pro-Version wohl fertig sein.

      Grüße,
      Timo

  6. Martin Gundermann

    Hallo Herr Mutter,

    vielen Dank für eine so beeindruckende Vorlage – ich kann mich den anderen Kommentaren nur anschließen.

    Ich bin selbst in Projekte mit relativ langen Laufzeiten involviert. Hier würde ein Projektplan helfen, der eine gröbere Übersicht ermöglicht. In diesem Punkt spielt Ihre Vorlage seine Stärken leider nicht aus. Mein Vorschlag an der Stelle: eine Variante des Projektplans basierend auf Kalenderwochen und nicht auf einzelnen Tagen. Vielleicht haben andere User hier auch Bedarf und Sie die Ambition eine neue Vorlage zu erstellen?

    Außerdem noch zwei Anmerkungen: Die roten „überschrittenen“ Meilensteine könnten Erwähnung im Farbspiegel finden. Und die Spalten A bis L könnten als Wiederholungsspalten links hinterlegt werden, um beim Druck den Überblick zu behalten (sofern man einzelne Blätter betrachtet und die Ausdrucke nicht nebeneinander legt/hängt/klebt)

    Beste Grüße,
    Martin Gundermann

    1. T. Mutter Autor des Beitrags

      Hallo Herr Gundermann,

      vielen Dank für das nette Kommentar und die lobenden Worte bezüglich meines Projektplanes.

      Ich habe auch schon daran gedacht, einen Projektplan auf Basis von Kalenderwochen anzubieten. Welches Projekt lässt sich schon auf den Tag genau planen (außer vielleicht kurze Projekte)? Gerade bei längeren Projekten reicht die Wochensicht vollkommen aus. Da haben Sie recht.

      Vielen Dank für den Anstoß. Ich werde mir das notieren und, wenn es die Zeit zulässt, einen Projektplan auf Wochenbasis erstellen.

      Beste Grüße,
      Timo

      1. Martin Gundermann

        Hallo Herr Mutter,

        neulich fiel mir ihr Projektplan wieder in die Hände und damit auch die Frage, ob eine Variante mit Wochenplanung schon absehbar ist.
        Danke für eine kurze Rückmeldung.

        Martin Gundermann

        1. Tom

          Hallo Timo,

          die Vorlage ist echt super und hat mit schon sehr geholfen, genauso wie andere Vorlagen von dir.

          Nun bin ich jedoch auch schon öfters darauf gestoßen, dass eine Wochenübersicht bei einigen Projekten angenehmer wäre.

          Kannst Du uns dazu bereits etwas neues sagen?

          Ich hätte ebenfalls noch Verbesserungsvorschläge:

          Wäre es sinnvoll, die Einstellungsmöglichkeiten (Kalenderstart und nur Arbeitstage) woanders unterzubringen?
          Dadurch würde dies nicht auf den Ausdrucken mit angezeigt werden.

          Eventuell eine neue Tabelle, wo man Einstellungen vornehmen kann, ein Beispiel hierfür wäre:

          – Kalenderstart
          – Nur Arbeitstage
          – Feiertage berücksichtigen (welche man über eine kleine Tabelle selbst pflegen muss, siehe auch deinen Personalplaner)
          – Nur Wochenansicht
          – Farbspiegel definieren (Farbe für die drei Möglichkeiten setzten und anschließend wird dies in den Plan übernommen ggf. sogar für den MST)
          – Anzahl an Aufgaben (Zahlenwert für benötigte Spalten angeben)

          Ich freue mich bereits auf Dein Feedback.

          Gruß Tom

          1. T. Mutter Autor des Beitrags

            Hallo Tom,

            danke für dein Feedback. Es sind sehr interessante Punkte dabei. Das hilft sicher die Vorlage zu verbessern.
            Kurz meine Kommentare zu den einzelnen Punkten:
            – Wochenübersicht: Stimmt. Mal sehen, vielleicht kann ich dies bei einem Update der Vorlage einbauen.
            – Kalenderstart und Arbeitstage auf einem separaten Blatt: Ja, das ist sicher sinnvoll. Werde ich beim nächsten Update so vorsehen.
            – Feiertage anzeigen und selbst einpflegen: In der Pro-Version ist das möglich (hier kannst du mehr über die Pro-Version erfahren)
            – Farbspiegel: In der Pro-Version kann aus 4 Farben eine ausgewählt werden. Dadurch kann die Farbgebung des Projektplanes (im Planungsbereich) andersfarbig gestaltet werden. Die Farben können allerdings nicht pro Zeile ausgewählt werden.
            Anzahl an Aufgaben: Ist nicht so einfach möglich, da die Vorlage ohne Makro-Programmierung arbeitet. Zudem wird die Lesbarkeit des Projektplanes eingeschränkt, da zu viele Spalten im vorderen Bereich den Planungsbereich (Kalender) weiter nach rechts drängen, wodurch dieser nicht mehr oder nur noch ganz wenig davon zu sehen wäre.

            Du siehst, einigen Punkte werde ich im nächsten Update vorsehen, einige Punkte sind in der Pro-Version enthalten und andere Punkte lassen sich nicht umsetzen.

            Ich hoffe, meine Antworten sind verständlich. Ein Update der Vorlage habe ich noch für das laufende Jahr vorgesehen.

            Viele Grüße,
            Timo

  7. Hans Dampf

    Hallo,

    Im Ansatz finde ich das Dokument sehr gelungen.
    Ich möchte es allerdings gerne als Vorlage nutzen und es dann meinen Bedürfnissen anpassen.
    So hat es z.B. bei mir zu Problemen geführt wenn ich gewisse Zeilen gelöscht habe. Daher habe ich mir die bedingten Formatierungen etwas genauer angesehen und musste feststellen, dass es hier doch etwas verworren zugeht. Vor allem bei der Markierung ganzer Zeilen durch ‚x‘ konnte ich mehrere Regeln erkennen. Dabei stehen diese in keinem mir verständlichen Zusammenhang.
    Daher fände ich gerade ein Arbeitsblatt ohne Einträge, zusätzlich zum bisher vorhandenen Beispiel (Arbeitsblatt Terminplan-Projektplan), ideal um mein eigenes Projekt sauber und evtl. mit den von mir gewollten Anpassungen aufsetzen zu können.
    Ansonsten bin ich sehr beeindruckt. Bei mir im Geschäft habe ich schon wesentlich schlechtere Planungssheets gesehen.

    1. T. Mutter Autor des Beitrags

      Hallo,

      danke für den Hinweis. Ich arbeite bereits an der Aktualisierung der Vorlage und hoffe, die neue Version bis Anfang der kommenden Woche online stellen zu können.
      Bis dahin.

      Viele Grüße,

      Timo

      1. T. Mutter Autor des Beitrags

        Hallo nochmal,

        die neue Version 2.2 des Projektplanes ist ab heute online.
        Neben einigen Optimierungen im Bereich Meilensteine, diese werden nun rot, sobald sie in der Vergangenheit liegen, können aber auch auf grün=erledigt gesetzt werden, wurden auch die bedingten Formatierungen überarbeitet. Zusätzlich beinhaltet die Vorlagen nun einen leeren Projektplan für 12 Monate und einen für 24 Monate, sowie eine vorausgefüllte Mustervorlage.
        So kann gleich mit der Erstellung des Projektplanes begonnen werden.

        Bin schon gespannt auf euer Feedback hier in den Kommentaren.

        Grüsse,
        Timo

  8. Lüthi

    Hallo

    Die Vorlage ist sehr gut. Vielen Dank! Tolle Arbeit.
    Ist es möglich Feiertage wie Wochenendtage zu behandeln?
    Ist es möglich dass die Wochenende nicht nur rechnerisch, sondern auch grafisch, nicht mit zu rechnen/darzustellen sind?

    Vielen Dank für Ihre Antwort.

    1. T. Mutter Autor des Beitrags

      Hallo P. Lüthi,

      Danke für die lobenden Worte. Es freut mich, dass ihnen die Vorlage gefällt.

      Der Excel-Projektplan ist gerade in Überarbeitung. Es wird demnächst ein Update geben.
      Beide Ideen finde ich gut. Ich werde versuchen, beides einzubauen.

      Sie bekommen dann auf jeden Fall die neue Version des Projektplanes zugemailt.

      Bis dahin.

      Viele Grüße,

      Timo

  9. Andreas Koch

    Hallo,

    der Projektplan ist super, wir werden diesen bei uns im Unternehmen als Standardprojektplan implementieren.
    Danke auch für die schnelle Bearbeitung und Erweiterung des Projektplans auf ein Jahr.
    Tolle Reaktionszeit von 6h!!!

    Grüße Andreas

  10. René B.

    Guten Tag,

    ich finde den Projektplan sehr gut. Übersichtlich und einfach in der Bedienung.
    Ich würde mich wie schon in einem andern Kommentar erwähnt über eine Farbwahlmöglichkeit in den einzelnen Zeitachsen freuen.
    um eine markantere Hervorhebung des Abschlussvorgangs zu machen, können ja im „Seitenlayout“ die Farbe benutzerdefiniert gewählt werden.
    Farben machen halt das Leben etwas bunter 🙂

    Gruss René

    1. T. Mutter Autor des Beitrags

      Hallo René,

      es freut mich, dass dir der Excel-Projektplan gut gefällt.

      Ich werde versuchen, eine Farbwahl in einem der nächsten Updates der Vorlage umzusetzen.
      Ob es ohne Makros machbar ist, kann ich noch nicht sagen. Vielleicht finde ich eine Möglichkeit.

      Du wirst dann von mir informiert werden.

      Viele Grüße,
      Timo

  11. Timo

    Hallo,
    sehr schöner Projektplan.
    Mich würde jedoch interessieren, wie das mit der farblichen (grünen) Hinterlegung der Zeitachse funktioniert?
    Hintergrund ist, dass ich gerne für verschiedene Verantwortliche die Farbe der Zeitachse verändern möchte. Ist dies möglich?

    1. T. Mutter Autor des Beitrags

      Hallo,
      es freut mich, dass dir die Projektplan Vorlage gefällt.

      Leider ist das in der aktuellen Version nicht möglich. Ich optimiere die Vorlage von Zeit zu Zeit und werde auch versuchen, deinen „Wunsch“ einzubauen.
      Ich kann allerdings nichts versprechen. Du wirst von mir informiert, falls ich eine Lösung gefunden habe.

      Beste Grüße,
      Timo

  12. Anna

    Hallo!

    Gibt es die Möglichkeit sich mehr als die 6 Monate anzeigen zu lassen?
    Ich weiß, dass ich den 6 Monatszeitraum beliebig ändern kann, würde mir aber gerne ein komplettes Jahr anzeigen lassen.

    Danke!

    Gruß Anna

    1. T. Mutter Autor des Beitrags

      Hallo Anna,
      es wird in Kürze ein weiteres Update des Projektplanes geben. Dann wird es möglich sein, 12 Monate anzeigen zu lassen.

      Viele Grüße,

      Timo

      1. Ralf Siebert

        Hallo Timo,

        ab wann ist die erweiterte Form auf 12 Monate erhältlich?

        Schön wäre es aber auch, wenn es übergreifend von einem Jahr ins nächste Jahr geht oder vielleicht auch noch länger als nur 12 Monate da es ja auch Projekte gibt die etwas länger dauern. Kann mir auch Vorstellen, mehr Projekte in den Planer einzutragen als Jahres Übersicht.

        macht weiter so, Danke!!

        Viele Grüße Ralf

        1. T. Mutter Autor des Beitrags

          Hallo Ralf,

          die neue, erweiterte Version wird es in einigen Tagen hier online geben.
          Dabei wird es auch eine Version geben, die mehr als 12 Monate abdeckt.

          Zusätzlich wird es noch weitere, neue Funktionen geben.

          Viele Grüße,
          Timo

  13. Sigurd Höflinger

    Toller Plan!

    Gibt es eine Möglichkeit, dass die Wochenenden nicht markiert werden. D.h. Dauer 10 Tage = 10 Werktage ohne Sa/So? Sonst wird es schwierig damit zu arbeiten. Danke schonmal!

    1. T. Mutter Autor des Beitrags

      Hallo Sigurd,

      danke für den Hinweis.
      Ich werde in den nächsten Tagen den Projektplan entsprechend anpassen. Es gab schon mehrere Anfragen diesbezüglich.

      Viele Grüße,

      Timo

  14. Christina Linden

    Die Vorlage ist perfekt. Sie hilft mir sehr bei der Planung diverser Projekte.
    Kann ich nur weiterempfehlen.

    Vielen Dank Timo

    Gruß
    christina

    1. T. Mutter Autor des Beitrags

      Hallo Corina, danke für die Nachfrage. Ich kann nur sagen: Ja, gibt es. Und zwar musst du einfach in Zelle „K9“ das Datum z.B. „01.01.2017“ eingeben. Der Projektplan beginnt dann am 01.01.2017 und zeigt die folgenden 6 Monate an. Es werden übrigens bei jedem Datum, welches dort eingegeben wird, die darauffolgenden 6 Monate angezeigt. Grüße, Timo

    2. T. Mutter Autor des Beitrags

      Hallo Corina, einfach in Zelle „K9“ das Datum, z.B. „01.01.2017“ eingeben und schon hast du einen Projektplan für die ersten 6 Monate des Jahres 2017. Viele Grüße, Timo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.