Kreditrechner für Excel – Annuitätendarlehen berechnen

Kreditrechner für Excel – Annuitätendarlehen berechnen

Kreditrechner für Excel – Annuitätendarlehen berechnen

Mit der Vorlage „Kreditrechner für Excel“ kannst du die Laufzeiten deines Annuitätendarlehens berechnen und übersichtlich in einer Tabelle darstellen. Dabei kannst du Einflussgrößen wie die Höhe der Annuität, den Zinssatz oder auch Sondertilgungen eintragen oder ändern und siehst so die Auswirkungen auf die Darlehenslaufzeit.

Werbung
DQo8c2NyaXB0Pg0KICAgICAoYWRzYnlnb29nbGUgPSB3aW5kb3cuYWRzYnlnb29nbGUgfHwgW10pLnB1c2goe30pOw0KPC9zY3JpcHQ+DQo=

Es gibt Darlehen mit langen und auch welche mit kurzen Laufzeiten. Gerade bei der Finanzierung einer Immobilie ist die Laufzeit eines Darlehens über viele Jahre, meist sogar über viele Jahrzehnte.

Unterschied zwischen Kredit und Darlehen

Zunächst möchte ich auf den Unterschied zwischen einem Kredit und einem Darlehen eingehen.

Werbung
DQo8c2NyaXB0Pg0KKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg0K

Umgangssprachlich wird oft nicht zwischen einem Kredit und einem Darlehen unterschieden. Die einen sagen Kredit, die anderen Darlehen. Jeder weiß, was gemeint ist. Es ist also nahezu egal, ob du Kredit oder Darlehen sagst.

Einen Unterschied gibt es dennoch. Der Begriff Darlehen wird in der Regel dann verwendet, wenn es sich um eine höhere Summe handelt. Beispiel ist die Finanzierung einer Immobilie, die meist über mehrere Jahrzehnte läuft. Bei kleineren Summen wird hingegen von einem Kredit gesprochen. Ein Beispiel hierfür sind Kredite zur Finanzierung eines Autos.

Anpassung der Darlehenskonditionen

Je nach Laufzeit einer Finanzierung werden die Konditionen eines Darlehens bzw. die Kreditkonditionen nach einer bestimmten Zeit neu verhandelt. Dies ist überwiegend bei Immobilien-Darlehen der Fall.

Da sich der Geldmarkt* immer wieder ändert, ändern sich dann auch die Zinssätze zu denen Darlehen vergeben werden. Daher gibt es dann bei einer neuen Darlehensvereinbarung oft auch einen neuen Zinssatz. Dementsprechend ändert sich dann auch die Laufzeit des Darlehens. Vielleicht ist dein Verdienst aber auch in der Zwischenzeit gestiegen, so dass du mehr tilgen kannst. Oder du hast Sondertilgungen vertraglich vereinbart und möchtest eine Sondertilgung machen. All diese Faktoren haben einen direkten Einfluss auf die Laufzeit eines Darlehens.

Was sind Sondertilgungen?
„Sondertilgungen sind Tilgungen, die über die im Kreditvertrag vereinbarten Leistungsraten hinausgehen.
“ Quelle: Wikipedia

 

Sobald du also Geld auf der Seite hast und dieses zusätzlich zu deinen regelmäßigen Leistungsraten bezahlst, spricht man demnach von einer Sondertilgung.

 

Bitte beachte in diesem Zusammenhang auch die Vorlage „Sparplan“ die dich dabei unterstützen kann regelmäßig etwas Geld anzusparen. Vielleicht ja für Sondertilgungen.

Und genau hier hilft dir die Vorlage „Kreditrechner für Excel – Annuitätendarlehen berechnen“ weiter.

Aufbau der Vorlage „Kreditrechner für Excel“

Die Vorlage hat im oberen Bereich einige Eingabemöglichkeiten. Hier kannst du alle wichtigen Angaben wie Darlehensbetrag, den Zinssatz, Datum der Darlehensauszahlung sowie der ersten Ratenzahlung, den Zahlungsrhythmus, die Höhe der Annuität, die Währung und auch die Darlehensnummer eingeben.

Kreditrechner für Excel – Annuitätendarlehen berechnen

Eingabebereich der Vorlage Darlehensrechner

Daraus errechnet die Vorlage automatisch die Laufzeit des Darlehens bzw. die Anzahl der zu leistenden Zahlungen. Auch die Laufzeit wird im Kopfbereich der Vorlage angezeigt.

Zinsmethoden zur Berechnung eines Annuitätendarlehens

Die Vorlage rechnet nach der „Eurozinsmethode auch „französische Zinsmethode (ACT/360)“ genannt. Das bedeutet, dass Jahr wird mit 360 Tagen angenommen und jeder Monat wird taggenau gerechnet.

Eine sehr schöne Aufschlüsselung der Zinsmethoden ist auf den Seiten von Kreditrechner.com zu finden.

Der Zahlungsrhythmus wird in Abhängigkeit der definierten Zahlungsfrequenz (monatlich, vierteljährlich, jährlich) direkt in die Tabelle eingetragen. Nun siehst du wann die Zahlungsrate fällig ist. Du siehst auch wieviel von der Zahlung zur Tilgung verwendet wird und welcher Betrag als Zinsen zu zahlen ist. Ebenso wird der Restbetrag des Darlehens aufgeführt.

Auf dem zweiten Tabellenblatt wird der Zahlungsverlauf als Grafik dargestellt. Mit Hilfe der Grafik ist gut zu erkennen, dass die Tilgung im Laufe der Zeit zunimmt und die Zinszahlung abnimmt.

Kreditrechner für Excel – Annuitätendarlehen berechnen

Zahlungsverlauf Annuitätendarlehen als Grafik

Kommen wir nun zurück zur bereits erwähnten Darlehensänderung durch z.B. einer neuen Zinsvereinbarung. Um nun das Beste aus einem Darlehen herauszuholen, ist es von Vorteil, wenn du die Auswirkungen mit Hilfe eines Excel-Tools simulieren kannst. So kann es dir helfen, wenn du weißt, wie sich Sondertilgungen auf die Darlehenslaufzeit auswirken. Dafür gibst du einfach mal einen Sondertilgungsbetrag zu verschiedenen Zeitpunkten in die Tabelle ein und schaust am Ende der Tabelle oder auch im Kopfbereich auf die Laufzeit des Darlehens. Du wirst sehen, dass sich Sondertilgungen, je früher sie gezahlt werden, positiv auf die Darlehenslaufzeit auswirken. Das bedeutet, je früher du Sondertilgungen zahlst, um so kürzer ist die Darlehenslaufzeit. Um so mehr hast du am Ende auch Geld gespart, d.h. du bezahlst weniger Zinsen.

Das gleiche gilt für höhere Tilgungsraten. Wenn du finanziell in der Lage bist monatlich nur zum Beispiel 100,- Euro mehr zu tilgen, sind das in einem Jahr schon 1200,- Euro. Wenn du diesen höheren Tilgungsbetrag in die Liste eingibst, reduziert sich die Darlehenslaufzeit.

Bei Änderung des Zinssatzes kann es natürlich in beide Richtungen gehen. Sinken die Zinsen, dann kannst du mehr tilgen und die Darlehenslaufzeit verkürzt sich. Steigen die Zinsen, dann kannst du weniger tilgen und die Darlehenslaufzeit verlängert sich.

Das heißt also die Faktoren

  • Tilgungsbetrag (Annuität)
  • Zinssatz
  • Zahlungsrhythmus
  • Sondertilgungen

haben wesentlichen Einfluss auf die Laufzeit des Darlehens. Durch „spielen“ mit diesen Einflussgrößen in der Excel-Vorlage kannst du herausfinden, welchen Einfluss deine Zahlungsfähigkeit und andere Darlehenskonditionen auf die Laufzeit eines Darlehens haben.

Kostenkontrolle-Haushaltsbuch

Während der Darlehenslaufzeit kann sich also durchaus auch der Zinssatz ändern. Dies lässt sich einfach durch entsprechende Eingabe des neuen Zinssatzes oder auch der neuen Annuität in der Liste abbilden.

Was ist ein Annuitätendarlehen?
„Ein Annuitätendarlehen ist ein Darlehen mit konstanten Rückzahlungsbeträgen. Im Gegensatz zum Tilgungsdarlehen bleibt die Höhe der zu zahlenden Rate über die gesamte Laufzeit gleich. Die Annuitätenrate oder kurz Annuität setzt sich aus einem Zins- und einem Tilgungsanteil zusammen.“ Quelle: Wikipedia

Du gibst also im Kopfbereich der Vorlage nur einmalig deine Darlehensangaben ein (nämlich dann, als das Darlehen vereinbart wurde). Spätere Anpassungen, egal ob Anpassung der Annuität, des Zinssatzes oder Sondertilgungen, gibst du direkt in der Tabelle und zwar in der entsprechenden Datumszeile ein.

Kreditrechner für Excel – Annuitätendarlehen berechnen

Anpassungen der Konditionen direkt in der Tabelle – Beispiel „Sondertilgung“

Wechsel zu einem anderen Finanzinstitut

Falls du mit deinem Darlehen zu einem anderen Finanzinstitut wechseln möchtest, dann solltest du vorher die verschiedenen Angebote genau vergleichen. Auch hierbei kann dir diese Vorlage helfen. Gib einfach die jeweiligen Konditionen ein und prüfe welches Angebot das beste* für die weitere Finanzierung ist.

Newsletter: Du möchtest über weitere Excel-Vorlagen informiert werden? Dann abonniere meinen Newsletter

 

Fazit:

Die Excel-Vorlage „Kreditrechner für Excel – Annuitätendarlehen berechnen“ unterstützt dich bei der Berechnung einer Darlehenslaufzeit. Gerade wenn eine neue Darlehensvereinbarung ansteht, die Zinsen sich ändern oder du dich fragst, ob eine Sondertilgung sinnvoll ist, dann hilft dir diese Vorlage weiter. Gibt einfach deine Darlehenskonditionen ein, „spiele“ etwas mit diesen Werten und du siehst und bekommst ein Gespür dafür, welche Einflussmöglichkeiten du auf die Laufzeit eines Darlehens hast.

Denn es ist klar: Je kürzer ein Darlehen oder Kredit läuft, desto weniger Zinsen zahlst du und desto mehr Geld hast du für dich übrig.

 


Auch interessant in diesem Zusammenhang:

Vermögenszuwachs darstellen
Übersicht Versicherung – Versicherungskosten senken
Energie-Verbrauchskosten-Kontrolle
Kostenkontrolle Haushaltsbuch
Quittung – Quittungsverwaltung als Excel-Vorlage
Excel-Vorlage Sparplan – Rücklagen durch Sparraten

Werbung
IA0KPHNjcmlwdD4NCihhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7DQo8L3NjcmlwdD4NCg==
 

DOWNLOAD kostenlos:
  Annuitätendarlehen.xlsx   [für Excel ab Version 2010 | 147 KB]

 

Weitere interessante Excel-Vorlagen

Bestellformular Vorlage für deine Bestellung Bestellformular für Excel Heute gibt es eine einfache Bestellformular Vorlage zum Ausdrucken. Trotz der fortschreitenden Digitalisierung wird h...
Vermögen auflisten und Vermögenszuwachs darstellen... Vermögenszuwachs Die heutige Vorlage „Vermögenszuwachs“ dient dazu, dein hoffentlich anwachsendes Vermögen sichtbar zu machen und somit besser im ...
Vorlage Projektstatusbericht Vorlage Projektstatusbericht Ein wichtiges Tool im Projektmanagement ist der Projektstatusbericht. Jedes Projekt hat Auftraggeber, die über den ak...
Übersicht Versicherungen – So senkst du deine Vers... Übersicht Versicherungen Versicherungen hat jeder. Einige sind gesetzlich vorgeschrieben, andere nicht. Wiederum einige sind sogar überflüssig. Ma...
Inventarliste Excel-Vorlage Inventarliste     Inventarliste ist eine kostenlose Excel Vorlage mit der du alle grösseren Beschaffungen im private...
Energie-Verbrauchskosten-Kontrolle Energie-Verbrauchskosten-Kontrolle Wenn du Energiekosten einsparen oder einfach nur wissen möchtest, wie hoch deine Energieverbräuche sind, hilft ...
Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellung

Ich verwende auf Alle-meine-Vorlagen.de Cookies (Tracking, Analyse, Werbung), mit diesen eine Analyse und Messung von Nutzerdaten möglich ist. Genaueres zu den von mir genutzten Diensten findest du hier: Weitere Informationen.
Datenschutz | Impressum

Treffe eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Weitere Information

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Ich helfe gerne bei der Verbesserung der Website:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking-Cookies (Google AdSense), Analytische-Cookies (Google Analytics) zulassen. Die Erkenntnisse aus analytischen Cookies ermöglichen mir die Optimierung der Seite hinsichtlich besserer Abdeckung der Besucherinteressen. Werbeeinnahmen durch AdSense ermöglichen mir die Erstellung, Pflege und das Betreiben der Website.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück