Rohrdurchmesser Tabelle – Nennweite DN und Zoll

Rohrdurchmesser Tabelle – Nennweite DN und Zoll
Rohrdurchmesser Tabelle – Nennweite DN und Zoll

Jeder der schon mal mit Rohren und Rohrdurchmessern zu tun hatte, kennt die Begriffe Nennweite DN, Nennweite Zoll, Rohrdurchmesser, Rohrverbinder oder auch Fitting. Doch welche Rohrdurchmesser passen zusammen? Die Rohrdurchmesser Tabelle – Nennweite DN und Zoll gibt dir einen guten Überblick.

Was ist die Nennweite DN in Zoll ausgedrückt? Welche Außen- und Innendurchmesser haben die Rohre der unterschiedlichen Nennweiten? Welche Wandstärken haben sie? Diese Fragen stellt man sich, wenn Rohrleitungen und Armaturen verbunden werden müssen.

Wohl kaum jemand kann sich die ganzen Zahlen merken. Da hilft nur ein Blick auf diese Rohrdurchmesser Tabelle.

Die wichtigsten Angaben der Rohrdurchmesser Tabelle auf einen Blick

Diese Vorlage gibt dir einen Überblick über die Nennweite von Rohren der Durchmesser DN 6 bis DN 150. Folgende Angaben sind in der Rohrdurchmesser Tabelle aufgeführt:

  • Rohrdurchmesser in Nennweite DN
  • Rohrdurchmesser in Nennweite Zoll
  • Außendurchmesser der Rohre in mm
  • Innendurchmesser der Rohre in mm
  • Wanddicke der Rohre in mm
  • Vorlage Rohrdurchmesser Tabelle als Excel, Word und als PDF-Datei

Folgend nun einige Begriffserläuterungen rund um das Thema Rohrdimensionen.

Was wird unter der Nennweite eines Rohres verstanden?

Die Nennweite eines Rohrers wird in den meisten Fällen in DN angegeben. DN kommt aus dem französischen und heißt Diamètre Nominal. Die Nennweite bezeichnet den inneren Durchmesser eines Rohres. Die DN Angaben sind genormt, d.h. die Stufen zwischen den Rohrdurchmessern sind fest vorgegeben. Mit Hilfe der DN-Angabe kann die Größe der anzuschließenden Rohre, Flansche, Fittings, Rohrverbinder* und Verschraubungen bestimmt werden.             

Was ist ein Fitting?

Unter einem Fitting versteht man ein genormtes Verbindungsstück in Rohrleitungssystemen. Ein Fitting wird durch eine Schraub-, Press-, Flansch- oder Steckverbindung verbunden. Auch bei einem Fitting* wird die Nennweite zur Angabe der Dimension verwendet.

Was ist Edelstahl?

Im Rohrleitungsbau wird oft auch Edelstahl als Material verwendet. Edelstahl ist aufgrund des hohen Reinheitsgrades ein besserer Stahl als die „normalen“ Stähle. Er verträgt aggressive Medien besser als herkömmlicher Stahl und ist somit langlebiger und beständiger. Aufgrund dieser Eigenschaften ist Edelstahl auch teurer als einfacher Stahl.

Rohrdurchmesser Tabelle für Excel, für Word und als PDF-Vorlage

Diese Rohrdurchmesser Tabelle – Nennweite DN und Zoll gibt es nicht nur für Excel, sondern auch für Word und auch als PDF-Vorlage zum Download. Wenn dir Blau als Farbe der Vorlage nicht gefällt, kannst du die Excel- und Word-Variante deiner farblichen Vorliebe anpassen. Auch die Größe lässt sich leicht anpassen.

Falls dir eine Angabe in dieser Excel Vorlage fehlt, dann lass es mich bitte wissen. Schreibe dafür einfach unten ein Kommentar und teile mir mit, welche Maße, Werte oder Angaben dir in der Tabelle fehlen.

Fazit zur Rohrdurchmesser Tabelle – Nennweite DN und Zoll

Diese Rohrdurchmesser Tabelle ist ein idealer Begleiter, wenn du regelmäßig mit Rohrverbindungen zu tun hast. Egal ob Rohre, Rohrschellen, Fittings, Manometer oder Kugelhähne. Überall wird der Durchmesser bzw. das Anschlussmaß in der Nennweite DN oder in Zoll angegeben.

Doch alle Größen auswendig im Kopf zu haben, ist nicht so leicht. Genau hier kommt diese Vorlage ins Spiel. Sie gibt dir einen schnellen Überblick über die Abstufungen und Größen. Am besten ausdrucken und direkt am Computer aufhängen oder griffbereit abspeichern. So hast du jederzeit die richtigen Daten, um dein Rohrleitungssystem fertigzustellen.


Interessant in diesem Zusammenhang:


Download kostenlos
Für Excel ab 2010 | 26 KB
Rohrdurchmesser.xlsx

Für Word | 15 KB
Rohrdurchmesser.docx

Als PDF | 86 KB
Rohrdurchmesser.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.