Bauzeitenplaner – Vorlage für Excel

Bauzeitenplaner – Vorlage für Excel

Bauzeitenplaner Vorlage für Excel

Ein Bauzeitenplaner kommt vor allem im Baubereich zum Einsatz. Jeder, der schon mal ein Haus gebaut, umgebaut oder renoviert hat, kommt um einen Bauzeitenplaner nicht herum. Dabei ist es egal, ob es sich bei deinem Bauprojekt um eben ein Haus oder eine Wohnung, eine Garage, vielleicht auch nur um ein besseres Gartenhaus handelt.

Bei all diesen Projekten sind viele Gewerke termingerecht zu erledigen. Viele Arbeiten bauen aufeinander auf und sind daher voneinander abhängig. So muss bei einem Haus zum Beispiel zuerst das Fundament betoniert werden, bevor mit der Mauerstellung begonnen werden kann. Danach wird das Dach drauf gesetzt. Zum Schluss, in vielen Fällen auch schon parallel, beginn der Innenausbau.

Die Vorlage Bauzeitenplaner für Excel ist für alle konzipiert, die ihr Bauvorhaben übersichtlich und strukturiert angehen, begleiten und beenden möchten. Die Verwendung eines Bauzeitenplaners* ist daher unabdingbar, um dein Projekt termingerecht fertigzustellen.

Das Wichtigste im Überblick

  • Bietet Platz für die Planung von bis zu 25 Gewerken
  • Übersichtlich durch farbliche Unterscheidung pro Gewerk
  • Wochengenaue Planung über 12 Monate hinweg
  • Planung wahlweise mit 5 Arbeitstagen oder allen 7 Wochentagen

Beachte auch: Vorlage Projektplan für Excel


Bauzeitenplaner Pro – jetzt entdecken

Bauzeitenplaner ProMit dem Bauzeitenplaner Pro kannst du:

 

  • Bis zu 80 Gewerke einplanen (selbst erweiterbar)
  • Ein Gewerk an ein weiteres Gewerk anhängen (Abhängigkeit planen)
  • Die Gewerke individuell einfärben (Auswahl aus 16 Farben)
  • Feiertage für Deutschland, Österreich oder die Schweiz automatisch einplanen
  • Eigene Brückentage, Ferientage und spezifische Feiertage eingeben
  • und einiges mehr….

Bauzeitenplaner Pro ist ein Vorlagenpaket bestehend aus 3 Vorlagen:
Bauzeitenplaner light, -Pro und Pro+


Hier klicken, um alles über den Bauzeitenplaner Pro zu erfahren…

 

Update vom 02.01.2021 – Version 1.1

Die Vorlage Bauzeitenplaner ist nun in der Version 1.1 vorhanden. Was wurde gemacht:

  • Die Wochentage werden nun angezeigt. Dies macht die Planung übersichtlicher und einfacher.
  • Zusätzlich wurde ein Fehler in den Angaben der Kalenderwochen korrigiert. 

Danke an C. Semmelroth für den Hinweis des Fehlers in den Kalenderwochen sowie für die Anregung, die Wochentage in der Vorlage anzuzeigen.  

 

Einsatzgebiete der Vorlage Bauzeitenplaner

Neben der Planung von reinen Bauprojekten* eignet sich die Vorlage Bauzeitenplaner auch bestens für die Planung verschiedener Baustellen. Zum Beispiel ist im Januar die Baustelle A in Arbeit, im Februar und März die Baustelle B und im April dann Baustelle C.

 


Newsletter: Du möchtest über weitere Vorlagen informiert werden? Dann abonniere den AMV-Newsletter.

Hier kannst du mehr über den Newsletter lesen und dich anmelden.


Ein weiteres Einsatzgebiet ist die Planung von größeren Kundenaufträgen, die zum Beispiel über mehrere Wochen dauern.

Aber auch als Einlastungsplaner ist die Vorlage gut geeignet.

Zielplanung mit dem Bauzeitenplaner

Wenn du dir Ziele definiert hast, welche du innerhalb eines Jahres oder innerhalb von 12 Monaten erreichen möchtest, dann kannst du den Bauzeitenplaner auch hierfür einsetzen. Dafür nennst du die Vorlage einfach um, zum Beispiel in „Meine Zielplanung“ und schon kannst du deine Ziele über ein komplettes Jahr planen.

Beachte auch: Projektplaner Monatsbasis

Vorlage Bauzeitenplaner – Aufbau der Excel Vorlage

Die Vorlage Bauzeitenplaner ist für einen Kalenderzeitraum über 12 Monate vorgesehen. Dabei ist das Startdatum frei wählbar. Als Startdatum (Tabellenblatt Stammdaten) empfehle ich immer einen Montag einzutragen. Dadurch werden die Kalenderwochen richtig angezeigt.

 

Meine Empfehlung für dich


Online Buchhaltungs- und Rechnungsprogramm*
Erledige deine Buchhaltung und schreibe deine Rechnungen mit der
automatisierten Online-Software von sevDesk.
www.sevDesk.de*


Ist das Startdatum festgelegt, siehst du im oberen Bereich die Monate und darunter das Wochendatum. Das Datum wird über 7 Tage in Form „von“ – „bis“ angezeigt. Darunter ist dann die Kalenderwoche zu sehen.

Bauzeitenplaner – Kalenderbereich

Kalenderbereich Bauzeitenplaner

In der Spalte B gibt es Platz um bis zu 25 Baustellen, Gewerke, Ziele oder was auch immer du planen möchtest, einzutragen.

In Spalte C trägst du das jeweilige Startdatum ein und in Spalte D die Dauer in Tagen. Hast du diese Angaben gemacht, wird das Enddatum in Spalte E automatisch berechnet. Dabei kommt es darauf an, ob du nur die 5 Arbeitstage – Montag bis Freitag – oder alle 7 Wochentage berechnen möchtest. Dies kannst du in Zelle E4 durch Eingabe eines „x“ einstellen.

Nun siehst du im Kalenderbereich den Zeitraum der jeweiligen Baustelle bzw. Gewerkes. Damit die 25 Baustellen besser unterschieden werden können, sind sie farblich abgestuft.

Bauzeitenplan ausdrucken

Die kompletten Tage eines Jahres auf nur einer Seite auszudrucken ist so gut wie nicht möglich. Der Ausdruck wird einfach zu klein und damit unleserlich. Damit der Ausdruck lesbar ist, ist die Vorlage so eingestellt, dass immer 4 Monate auf einer Seite ausgedruckt werden. Ein komplettes Jahr ergibt also 3 ausgedruckte Seiten.

Du kannst deine Planung auch im PDF-Format speichern. Auch dann gibt es 3 Seiten. Mit etwas Excel-Kenntnissen lassen sich natürlich auch andere Formate einstellen.

Fazit zur Vorlage Bauzeitenplaner

Gerade im Baubereich, wenn viele Gewerke oder Arbeiten anstehen, welche in einer bestimmten Reihenfolge zu erledigen sind, ist ein Bauzeitenplaner sehr hilfreich. Er gibt auf einfache Art und Weise einen guten Überblick über die einzelnen Tätigkeiten.

Was muss wann fertig sein, um mit der nächsten Arbeit beginnen zu können. Das ist mit einem Bauzeitenplan schnell zu sehen.

Einfach das Startdatum und die Dauer eintragen und schon wird farblich im Kalender der Zeitraum eines Gewerkes oder einer Planungsposition angezeigt.

Ein Bauzeitenplaner ist sehr hilfreich, um einen geregelten Projektablauf* zu erhalten. Probiere die Vorlage aus. Sie wird dir nützlich sein.

 

 

Interessant in diesem Zusammenhang:
Zeiterfassung für Projekte
Terminplaner als Excel Vorlage
Vorlage Arbeitszeitnachweis
Ausleihliste für Excel -Gegenstände ausleihen
Vorlage Projektantrag

 

Download kostenlos
Bauzeitenplaner.xlsx

Excel ab Version 2010 | Version 1.1 | 72 KB

 

 

20 Kommentare zu “Bauzeitenplaner – Vorlage für Excel

  1. Babic Kristina

    Hallo,

    der Bauzeitenplaner passt perfekt zu unserem kleinem Unternehme,
    nur das fehlt mir das Passwort für die Änderungen.

    Was kostet mich der Bauzeitenplaner Pro ?
    Under der Projektplaner?

    Vielen Dank.

    Mit freundlichen Grüßen

    Babic Kristina

    1. T. Mutter Autor des Beitrags

      Hallo Frau Babic,

      es gibt 2 Lizenzen für den Bauzeitenplaner Pro:
      a) Einzelplatzlizenz für 16,90 Euro
      b) Mehrplatzlizenz für 39,90 Euro
      Mehr Infos zum Bauzeitenplaner Pro gibt es unter diesem Link:
      https://www.alle-meine-vorlagen.de/bauzeitenplaner-pro/

      Auch für den Projektplan Pro gibt es 2 Lizenzen:
      a) Einzelplatzlizenz für 14,95 Euro
      b) Mehrplatzlizenz für 36,00 Euro
      https://www.alle-meine-vorlagen.de/projektplan-pro/

      Alle Lizenzkosten sind einmalig, also kein Monatsabo. Zukünftige Updates erhalten Sie kostenlos und automatisch zugeschickt.

      Für weitere Fragen stehe ich ihnen gerne zur Verfügung.

      Viele Grüße,

      Timo Mutter

    1. T. Mutter Autor des Beitrags

      Hallo Heinz,

      Die Vorlage Bauzeitenplaner funktioniert auch ohne Passwort. Um aber Änderungen an der Vorlage machen zu können, ist das Passwort notwendig.

      Mittlerweile gibt es die Pro-Version des Bauzeitenplaners mit einigen Funktionen mehr. Darin ist auch das Passwort für den Blattschutz enthalten. Weitere Informationen über den Bauzeitenplaner-Pro kann du hier finden: Bauzeitenplaner-Pro

      Viele Grüße,
      Timo

  2. Regina

    Hallo Timo,

    per Zufall bin ich auf Ihren übersichtlichen Bauzeitenplaner gestossen. Optimal für uns geeignet, danach habe ich lange gesucht. Ich kann wegen der Verschlüsselung nur keine Änderungen vornehmen.
    Gibt es auch eine kostenpflichtige Version ohne Verschlüsselung?

    Viele Grüße

    Regina

    1. T. Mutter Autor des Beitrags

      Hallo Regina,

      Danke für das liebe Kommentar. Mittlerweile gibt es die Pro-Version des Bauzeitenplaners. Diese Version bietet einige Funktionen mehr als die Basisversion. In der Pro-Version ist auch das Passwort für den Blattschutz enthalten, so kannst du alle Versionen des Bauzeitenplaners bei Bedarf noch individuell anpassen. Mehr Informationen zur Pro-Version findest du hier: Bauzeitenplaner-Pro

      Beste Grüße,
      Timo

  3. T. M.

    Hallo Timo,

    toller Bauzeitenplaner! Es wäre toll, wenn ich ein paar Anpassungen vornehmen könnte. Herzlichen Dank im Voraus!

    Beste Grüße,
    Tino

    1. T. Mutter Autor des Beitrags

      Hallo Tino,

      ich wünsche dir viel Erfolg beim Anpassen der Vorlage.
      Das Passwort hast du per Mail bereits von mir bekommen.

      Beste Grüße,
      Timo

  4. Emely D.

    Hallo,

    der Bauzeitenplaner ist super aber leider schreibgeschützt. Ist das Passwort dazu auch kostenlos?

    Liebe Grüße

    1. T. Mutter Autor des Beitrags

      Hallo Emely,

      das Passwort habe ich dir per Mail geschickt.
      Bald wird es eine Pro-Version mit einigen Funktionen mehr geben. Ich informiere dich, sobald es soweit ist.

      Beste Grüße,
      Timo

    1. T. Mutter Autor des Beitrags

      Hallo Frau Lechermann,

      das Passwort habe ich ihnen mittlerweile per separater Mail zugeschickt.

      Viele Grüße,

      Timo Mutter

  5. Herlinde Jirku

    Hallo Timo!

    Kann mich nur anschließen – der Bauzeitenplaner ist super!
    Allerdings ist das File geschützt und ich kann keine Änderungen (Farbe, bedingte Formatierung und dgl.) vornehmen.
    Gibt es eine Möglichkeit den Schutz aufzuheben?, oder habe ich da was übersehen?
    Danke schon mal für deine Mühe!

    LG Herlinde

    1. T. Mutter Autor des Beitrags

      Hallo Herlinde,

      das Passwort habe ich gerade per separater Mail an dich versendet.

      Viele Grüße,
      Timo

  6. Malte

    Toller Bauzeitenplaner, ich habe noch Zeile unter jedem Gewerk eingefügt damit man die „soll“ und „ist“ Zeiten eintragen kann.

    1. T. Mutter Autor des Beitrags

      Hallo Malte,
      gute Idee, den Bauzeitenplaner mit den „Soll“ und „Ist“ Zeiten zu erweitern.

      Viele Grüße,
      Timo

  7. Paul

    Hallo,
    Super Konstrukt, hat mir sehr geholfen.
    Allerdings habe ich die Füllfarben zu den einzelnen Baustellen etwas angepasst.
    Leider wird die Farbe dann nicht für den Zeitstrahl übernommen.
    Gibt es eine Möglichkeit das zu ändern?
    Viele Grüße

    1. T. Mutter Autor des Beitrags

      Hallo Paul,
      die Füllfarben werden über die bedingten Formatierungen in den Kalenderbereich der Vorlage übernommen. Somit müssten farbliche Änderungen dort vorgenommen werden. Ich hoffe, das hilft dir erstmal weiter. Ich werde demnächst auch einen Bauzeitenplaner online stellen, bei dem es möglich sein wird, eine Farbe aus 5 bis 10 Farben auswählen zu können.

      Grüße,
      Timo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.