Blutdruckwerte erfassen – eine Excel Vorlage hilft dabei

Um Bluthochdruck zu erkennen, ist eine regelmäßige Messung der Blutdruckwerte unumgänglich. Nur so kann eine Abweichung von den normalen Blutdruckwerten frühzeitig erkannt werden. Die folgende Excel-Tabelle hilft dir dabei.

Blutdruckwerte erfassen - eine Excel Vorlage hilft dir dabei

Blutdruckwerte erfassen – eine Excel Vorlage hilft dabei
Blutdrucktabelle für Excel

Mit dieser Excel Vorlage kannst du sehr übersichtlich und einfach deine Blutdruckwerte erfassen. Gerade wenn du mehrmals täglich eine Blutdruck Messung machst, dann ist diese Vorlage genau die richtige für dich. 

Diagramme unterstützen dich zusätzlich bei der Auswertung der Messwerte.

 Das Wichtigste im Überblick

  • Für jeden Monat ein separates Tabellenblatt zum Ausfüllen
  • Pro Tag können die Messwerte von 3 Messungen notiert werden
    (morgens, mittags, abends)
  • Es können die systolischen und diastolischen Blutdruckwerte
    erfasst werden
  • Grafische Darstellung der Messwerte
  • Berechnung des Mittel-, Höchst- und des Tiefstwertes der Messungen über
    einen kompletten Monat
  • Eine Druckvorlage, um die Messwerte händisch erfassen zu können

Wichtiger Hinweis:
Die Informationen in diesem Artikel sind nicht dazu geeignet, eine Beratung oder Behandlung durch Ärzte und anderes medizinisches Fachpersonal zu ersetzen.

Blutdrucktabelle zur Erfassung deiner Blutdruckwerte

Wer regelmäßig den Blutdruck misst und die Messergebnisse vergleichen möchte, kommt an einer Aufzeichnung der Messergebnisse in einer Blutdrucktabelle* nicht herum. Da hilft eine Excel Vorlage sehr gut weiter. Einfach deshalb, weil mit den Messwerten verschiedene Auswertungen gemacht werden können. Im Grund ist diese Vorlage nichts anderes als ein Blutdruck Tagebuch oder ein Blutdruck Protokoll.

Diese Blutdrucktabelle ermöglicht dir zunächst eine Eigenkontrolle deiner Blutdruckwerte. Mit den Aufzeichnungen kannst du aber auch jederzeit, und das ist bei erhöhten Blutdruckwerten zu empfehlen, einen Arzt hinzuziehen.

Welche Blutdruckwerte sind normal, erhöht oder schwer erhöht

Laut den „Internisten im Netz“ gelten die folgenden Blutdruckwerte:

  • Im nicht belastenden Zustand ist der optimale Blutdruckwert 120/80 mmHg
  • Als normaler Blutdruck gilt ein Wert von nicht mehr als 129/84 mmHg
  • Als hoher Normalwert wird 130-139/85-89 mmHg angesehen
  • Als leicht erhöhter Blutdruck gilt bei Messwerten zwischen 140-159/90-99 mmHg
  • Mittelgradig erhöhte Blutdruckwerte sind 160-179/100-109 mmHg
  • Von schwerem Bluthochdruck wird bei Werten von mehr als 180/mehr als 110 mmHg gesprochen

Was bedeutet 1 mmHg?
1 mmHg ist der Druck, den ein Millimeter (mm) einer Quecksilbersäule (Hg) ausübt. 1 mmHg entspricht 0,00133 bar.

Quelle: „Internisten im Netz

Blutdruckmessung: Was bedeutet systolischer Wert, was bedeutet diastolischer Wert

Bei der Blutdruckmessung* werden die beiden Werte systolischer Wert (oberer Wert) und der diastolische Wert (unterer Wert) gemessen. Es handelt sich also um den oberen und den unteren Blutdruck.

Anzeige

Meine Empfehlungen für dich

Online Buchhaltungs- und Rechnungsprogramm*
Erledige deine Buchhaltung und schreibe deine Rechnungen mit der automatisierten Online-Software von sevDesk. In Sekunden professionelle Rechnungen schreiben, GoBD-konform.

www.sevDesk.de*

Webhosting für jedes Onlineprojekt*
Starten Sie Ihren Blog, Ihre Website, Ihren Online-Shop jetzt!
Mit einem Hosting-Paket von Domain-Factory.

www.df.eu*



Blutdruckwerte in Tabelle erfassen – Aufbau der Blutdrucktabelle

Die Vorlage bietet für jeden Monat ein eigenes Erfassungsblatt. Darauf ist jeder Tag des Monats aufgeführt. Pro Tag können drei Messungen notiert werden. Eine am Morgen, eine am Mittag und eine Blutdruckmessung am Abend. Pro Messung kann der Wert des systolischen Blutdrucks (Sys) und der Wert des diastolischen Blutdrucks (Diab) erfasst werden. Dazu kann die Messung des Pulses eingetragen werden.

Unterhalb der Tageseingabe berechnet Excel aus den eingetragenen Werten den Mittelwert, die Höchstwerte und auch die Tiefstwerte.

Blutdruckwerte erfassen – eine Excel Vorlage hilft dabei
Blutdruckerfassung - Berechnung der Mittel-, Höchst- und Tiefstwerte

Blutdruck Diagramm zeigt die Messergebnisse grafisch an

Alle eingetragenen Blutdruckwerte werden grafisch in einem Diagramm abgebildet. So sind Schwankungen bzw. Unregelmäßigkeiten schnell zu sehen. Für jede Tageswertmessung gibt es ein eigenes Diagramm (abends, mittags und nachmittags).

Blutdruckwerte erfassen – eine Excel Vorlage hilft dabei
Grafische Darstellung der gemessenen Blutdruckwerte

Generell ist es am besten, die Messergebnisse gleich in die Excel Tabelle einzutragen. Dadurch sind Schwankungen leichter zu erkennen. Natürlich ist es auch nicht immer möglich oder auch umständlich, den Computer zu starten, um die Blutdruckwerte in die Tabelle einzutragen. Dafür hat die Vorlage noch ein extra Tabellenblatt als Vordruck zum Ausdrucken. Darin sind einfach die Tage 1 bis 31 aufgeführt. Die restlichen Zellen sind leer.

Einfach Ausdrucken, den Namen und den Monat notieren und dann die Messwerte von Hand eintragen. So kannst du die Blutdruckmesswerte erstmal von Hand notieren und kannst sie später in die Excel Vorlage eintragen.

Fazit zur Vorlage „Blutdruckwerte erfassen – eine Excel Vorlage hilft dabei“

Um Bluthochdruck zu erkennen, ist eine regelmäßige Messung der Blutdruckwerte unumgänglich. Nur so können Abweichungen von den normalen Blutdruckwerten erkannt werden.

Wenn du regelmäßig deinen Blutdruck messen und die Ergebnisse erfassen möchtest, dann ist diese Excel Vorlage genau die richtige für dich. Du kannst für jeden Monat und für jeden Tag die Blutdruckmesswerte sauber in einer Tabelle erfassen. Pro Tag bietet die Vorlage Platz für bis zu 3 Messungen. Die automatischen Berechnungen der Mittel-, Tiefst- und Höchstwerte sowie Diagramme unterstützen dich bei der Auswertung* der Messwerte. Schwankungen werden dadurch leicht ersichtlich.

Download kostenlos
Blutdruckwerte.xlsx
Excel ab Version 2010 | 251 KB

7 Kommentare zu “Blutdruckwerte erfassen – eine Excel Vorlage hilft dabei

  1. B...

    Hallo Timo,

    vielen herzlichen Dank für diese schöne und kostenlose Tabelle.
    Ich hätte aber trotzdem eine Frage dazu:

    Kann in dieser Tabelle um eine weitere evtl. auch um eine 5 Messung (insgesamt 5 ) erweitern/ hinzufügen?

    wenn ja, bitte ich um eine kurze Rückmeldung per Mail, vielen lieben Dank

    Grüße

    1. T. Mutter Autor des Beitrags

      Hallo Boris,

      mit Excel-Kenntnissen kann die Tabelle natürlich selbst erweitert werden.
      Da es einige Tabellenblätter sind, gibt es allerdings einiges zu tun.

      Viele Grüße,

      Timo

  2. Viktor

    Vielen Dank für die schöne Vorlage!!! Eine schöne Übersicht, die komfortabel nutzbar ist.

    Ich habe zurvor einen eigenen Vordruck angefertigt. Durch Zufall habe ich diese schöne Tabelle entdeckt. Meine habe ich dann entsorgt 🙂

    Besten Dank für die Lösung und für die tolle Erklärung.

    Beste Grüße aus Mönchengladbach

    1. T. Mutter Autor des Beitrags

      Hallo Viktor,

      vielen Dank für dein freundliches Kommentar. Es freut mich wirklich sehr, dass die Vorlage funktioniert und du sie gut einsetzen kannst.

      Viele Grüße,
      Timo

  3. Fritz Schmitz

    Hallo Thomas,
    Genau so eine Vorlage hatte ich im Kopf, als ich bei Dir die Anfrage stellte.

    Danke für die tolle Umsetzung.
    Gruß aus Köln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.