Wünsche erfüllen mit Hilfe einer Wunschliste

Wünsche erfüllen mit Hilfe einer Wunschliste

Wunschliste

Wünsche erfüllen mit Hilfe einer Wunschliste. Jetzt kannst du dich fragen: Was soll diese Liste bringen oder warum sollte ich diese Liste verwenden? Ganz einfach. Egal ob Weihnachtsgeschenk, ein Geburtstagsgeschenk oder ein Geschenk für den Hochzeitstag, für einen Jahrestag oder für ein Jubiläum. Immer wieder gibt es Tage, an denen ein gutes Geschenk gebraucht wird.

Kurz vor dem Termin stehst du dann da und suchst fieberhaft nach einem Geschenk. Mir persönlich geht es jedenfalls oft so.

Wunschliste Weihnachten, Wunschliste Geburtstag, Wunschliste Hochzeit, …

Für diese und viele weitere Ereignisse können Geschenke benötigt werden.

Im Laufe eines Jahres sieht oder hört man etwas und denkt, das wäre doch ein gutes Geburtstagsgeschenk, Weihnachtsgeschenk oder für welche Gelegenheit auch immer.

Oder es ist einfach eine gute Idee um jemandem einfach mal so eine Freude zu machen.

Egal ob im Fernsehen, im Netz, von Freunden oder Bekannten. Immer wieder stößt man auf gute Ideen.

Kleiner Tipp: Mit der Vorlage „Geburtstagskalender zum Ausdrucken“ kannst du Geburtstagstermine und viele weitere Jubeltage übersichtlich verwalten. Auf einem Blatt hast du Monat für Monat alle wichtigen Jubeltage.

 

Hier kannst du mehr über die Vorlage erfahren und sie kostenlos downloaden…

Ich versuche mir diese dann zu merken. Oft vergesse ich es aber zu notieren und schon steht das Ereignis vor der Tür.

Dann geht es wieder los, die fieberhafte Suche nach dem richtigen Geschenk. Du überlegst und überlegst und zum Schluss kaufst du irgendetwas, nur damit du was hast.

Genau hier hilft dir diese Vorlage „Wünsche erfüllen mit Hilfe einer Wunschliste“ weiter.

Aufbau der Vorlage Wunschliste

Die Vorlage bietet Platz um Wünsche für bis zu 6 Personen eintragen zu können. Unter jedem Namen befinden sich 2 Spalten. In die erste Spalte kannst du den Wunsch bzw. die Geschenkidee eintragen und in die 2. Spalte das Datum oder das Ereignis (z.B. Geburtstag, Hochzeitstag, …).

Pro Person können bis zu 8 Ideen eingetragen werden.

Die Vorlage kannst du deinen eigenen Bedürfnissen anpassen. So kannst du beispielsweise einen Bereich statt mit einem Namen durch ein Ereignis (z.B. Weihnachten, Geburtstag oder Hochzeitstag) ersetzen und dort einfach mal alle Ideen für eben das entsprechende Ereignis eintragen.

Wer dann welches Geschenk bekommt, also die Zuteilung, kann zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen.

Mir persönlich geht es oft so, dass mir eine gute Idee kommt, ich aber noch nicht genau weiß für wen das etwas wäre. So kann ich mir die Idee notieren und eben später darauf zurückgreifen.

Kleiner Tipp: Es muss nicht immer alles perfekt mit dem Computer ausgefüllt sein. Drucke die Vorlage „leer“ aus und trage die Ideen von Hand in die Liste ein. 

 

Eine schöne Schrift und verschiedenfarbige Stifte verpassen deiner Wunschliste eine individuelle Note.

 

Fazit

Mit der Vorlage „Wunschliste“ sammelst du über das Jahr viele Ideen für Geburtstage, für Weihnachtsgeschenke, für Hochzeitstage, für Jahrestage oder für Jubiläen. So hast du immer eine Geschenkidee griffbereit, bist gut vorbereitet und hast keine Hektik mehr bei der Geschenkbeschaffung.

Und falls du trotz deiner Wunschliste keine passende Geschenkidee haben solltest, kannst du auch bei Amazon* mal stöbern.

 

Werbung


Auch interessant in diesem Zusammenhang:
FotoDoku – Erstelle individuelle Fotodokumente von z.B. deiner Geburtstagsfeier
Einfacher Kalender 2018

• Familienkalender
Geburtstagskalender zum Ausdrucken
Dynamischer, ewiger Kalender
Einfache ToDo-Liste

 

DOWNLOAD kostenlos:
  
Wunschliste.xlsx    [Excel ab Version 2010 | 24 KB]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.