Excel Vorlage Personalplaner

Personalplaner

Personalplaner

Die Excel-Vorlage Personalplaner ist sehr vielseitig einsetzbar.

Sie kann nicht nur für die reine Personalplanung eingesetzt werden, sondern lässt sich ebenso als Urlaubsplaner, Ferienplaner, An- und Abwesenheitsplaner einsetzen.

 

 

Update „Personalplaner” vom 07.11.2017:
[Personalplaner Version V3 für Excel ab Version 2010 | 75 KB]

 
Folgende Ergänzungen wurden in den Personalplaner eingebaut:

  • Fehlerkorrektur: Es wurden nicht alle Feiertage korrekt übernommen
  • Die Version 2018 des Personalplaners steht nun zum Download bereit

Update „Personalplaner” vom 06.05.2017:
[Personalplaner Version V2 für Excel ab Version 2010 | 74 KB]

Der Hinweis einer Leserin wurde in die neue Version implementiert. Vielen Dank für die Anregung.

Folgende Ergänzungen wurden in den Personalplaner eingebaut:

  • Es können nun auch halbe Urlaubstage eingetragen werden
  • Es können nun auch halbe Krankheitstage eingetragen werden
  • Es können nun auch halbe Arbeitstage eingetragen werden

Durch diese Anpassungen ist der Personalplaner anwenderfreundlicher geworden.

 

Aufbau der Vorlage Personalplaner

Die Vorlage Personalplaner bietet Platz für die Verwaltung von bis zu 25 Mitarbeitern.

Das Startdatum des Kalenders kann beliebig eingeben werden. Ab diesem Datum werden dann die nächsten 12 Monate angezeigt. Somit kann immer 1 komplettes Jahr geplant werden.

Direkt in den Kalender können die Urlaubs- oder Ferientage, die Arbeitstage und auch die Krankheitstage eingetragen werden. So hat man immer einen Überblick über die verplanten Urlaubstage und wie viele Tage gearbeitet wurden bzw. wie viele Tage krankheitsbedingt ausgefallen sind.

Urlaubsanspruch festlegen und Urlaub planen

Die Vorlage eignet sich auch hervorragend als reiner Urlaubsplaner. Der Urlaubsanspruch kann pro Mitarbeiter festgelegt werden. Werden nun Urlaubstage im Kalender geplant, wird automatisch die Anzahl der verplanten Urlaubstage sowie die Anzahl der Resturlaubstage angezeigt.

 

Weitere Excel-Vorlagen zum Thema Personalplanung

Eingabemöglichkeiten im Kalender

Für die Planung direkt im Kalender stehen die folgenden Kürzel zur Verfügung:

Personalplaner

Ferien-/Feiertagsplanung

«U»       1 Urlaubstag
«UH»     1/2 Urlaubstag
«A»       1 Arbeitstag
«AH»     1/2 Arbeitstag
«K»       1 Krankheitstag
«KH»     1/2 Krankheitstag

«FT»      Feiertag

Ferientermine eingeben

In der Kalender-Tagesleiste werden die Ferientermine in grün angezeigt. Die Definition der Ferien findet im Kalenderblatt «Feiertage und Ferien» statt. Dort kann der «Beginn» und das «Ende» der Ferien angegeben werden. Es stehen insgesamt 7 Zeilen zur Eingabe der Ferienzeiträume zur Verfügung.

Feiertage

Standardmässig werden im Tabellenblatt «Feiertage und Ferien» die bundeseinheitlichen Feiertage von Deutschland angezeigt.

Wenn du die Vorlage für Österreich oder die Schweiz verwenden möchtest, kannst du die Tabelle mit den Feiertagen auch einfach mit deinen landesspezifischen Feiertagen anpassen.

In diese Tabelle lassen sich auch bis zu 15 eigene Termine für z.B. spezifische Feiertage oder Brückentage eintragen.

Weiteres Einsatzgebiet der Vorlage

Eine weiteres Einsatzgebiet der kostenlosen Vorlage ist die Möglichkeit, mit ihr die Arbeitstage eines Jahres zu notieren.

Vielleicht war es bei dir auch schon mal so, dass du für die Steuererklärung angeben musstest, wie viele Arbeitstage du im vergangenen Jahr gearbeitet hast. Oder wie viele Tage du den Arbeitsweg absolviert hast.

Schon stehst du da und versuchst nachzuvollziehen, wann die Ferien waren, wie oft du krank warst oder vielleicht auf Dienstreise.

All das kannst du mit dieser Vorlage Tag für Tag, Woche für Woche, Monat für Monat erfassen und später dann leicht nachvollziehen.

Hinweis: Da ich kein Steuerberater bin, weise ich ausdrücklich darauf hin, dass für die korrekte Auswertung bzw. Darstellung der Daten unbedingt ein(e) Steuerberater-/in beigezogen werden muss.

Welches Einsatzgebiet hast du für diese Vorlage?

Jetzt bist du an der Reihe. Lass andere Leser und Benutzer dieser Vorlage wissen, für was du diese Vorlage einsetzt. Schreib ein Kommentar und beschreibe dein Einsatzgebiet der Vorlage.

Vielleicht fehlt dir aber auch das ein oder andere Kürzel, um mit der Vorlage noch besser arbeiten zu können. Durch was könnte die Vorlage verbessert werden?

 

Werbung


Auch interessant in diesem Zusammenhang:
Dynamischer Monatsplan
Einfacher Dienstplan / Schichtplan

• AMV-Jahreskalender 2018
Excel-Vorlage Vertretungsplan
Tagesplan für eine Woche

 

DOWNLOAD kostenlos:
  
Personalplaner-2017.xlsx    [Excel ab Version 2010 | 75 KB]
 Personalplaner-2018.xlsx    [Excel ab Version 2010 | 75 KB]

Weitere interessante Excel-Vorlagen

Abwesenheitsliste – Anwesenheitsliste Abwesenheitsliste - Anwesenheitsliste Abwesenheitsliste - Anwesenheitsliste Mit der Abwesenheitsliste - Anwesenheitsliste gibt es heute eine Vorlag...
Energie-Verbrauchskosten-Kontrolle Energie-Verbrauchskosten-Kontrolle Wenn du Energiekosten einsparen oder einfach nur wissen möchtest, wie hoch deine Energieverbräuche sind, hilft ...
ToDo Tagesplan – Wochenplan ToDo Tagesplan - Wochenplan Vor einigen Tagen bin im Blog „Selbständig im Netz.de“ auf den Artikel „Warum Notizbücher alles andere als Oldschool s...
Einfacher Urlaubsplaner 2018 / einfacher Ferienpla... Einfacher Urlaubsplaner 2018 / einfacher Ferienplaner 2018 In diesem Jahr gibt es die Vorlage „Einfacher Urlaubsplaner 2018 / einfacher Ferienplan...
AMV-Jahreskalender 2016 ab Excel 2007 AMV-Jahreskalender Version 2016 (für Excel 2007) In der letzten Zeit gab es einige Anfragen zum AMV-Jahreskalender 2016 und da speziell nach ein...
Wochenjahresplaner Periodischer Wochenjahresplaner Wochenjahresplaner ist eine kostenlose Excel-Vorlage zum Eintragen sich regelmässig wiederholender Tätigkeiten für ...

3 Kommentare zu “Excel Vorlage Personalplaner

  1. Alfred Glowka

    Ein Mekka für Vorlagen, auf dieser Seite bekommt man mega-viele sinnvolle Vorlagen mit denen man auch vernünftig arbeiten kann.
    Das ist Mega

    1. T. Mutter Autor des Beitrags

      Hallo Herr Glowka,

      danke für ihr Feedback.
      Es freut mich immer wieder, wenn die Vorlagen weiterhelfen. So ist es gedacht. Die Vorlagen sollen einfach und hilfreich sein.
      Viele Grüße,
      Timo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.